ept connectors logo.png
MailSuche
Motive Teaserbilder Anwendungsbeispiel Einpresstechnik Web 2000x701px.jpg
Anwendungsbeispiel eines kundenspezifischen Steckverbinders

Flexibel und individuell in der Anwendung

Im Herzen des Automobils:
Individualisierte Schnittstellen-Steckverbinder von ept

Nicht selten wird das Motorsteuergerät als das Herz eines jeden Kraftfahrzeugs bezeichnet. Früher noch Analogrechner, übernimmt es inzwischen neben Kraftstoffeinspritzung und Zündung auch die Regelung von Turboladern, die Kontrolle von Abgaswerten, den Betrieb von Start/Stopp-Systemen und zahllose weitere Funktionen. Diese zunehmende Komplexität stellt die Anschlusstechnologie dabei vor neue Herausforderungen.

Anforderungen an die neuen Steckverbinder

Wie das menschliche Herz muss auch das Motorsteuergerät einen zuverlässigen Betrieb gewährleisten. Dazu muss es mitsamt seinen Komponenten Extrembedingungen wie Vibrationen, hohen Spannungen und einem enorm großen Temperaturbereich standhalten. Es ist daher erforderlich, dass die eingebauten Leiterplatten-Steckverbinder dementsprechend bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit stets robust und zuverlässig sind. Da die Gefahr einer Whiskerbildung unter solch extremen Bedingungen erhöht ist, sollte außerdem für das Pinmaterial eine Alternative zu dem sonst üblichen Zinn gefunden werden.

Individuelle Schnittstellen-Steckverbinder auf Anfrage

Einpresstechnik Tcom Frei.png
Einpresszone Tcom press®
Als One-Stop-Supplier entwickelte ept für einen großen deutschen Automobilzulieferer einen individualisierten Schnittstellen-Steckverbinder zu den Sensoren und Aktuatoren im Motorsteuergerät. Um den Kundenanforderungen zu entsprechen, wurde bei der Herstellung eine Kombination aus Stitch-Technik und Einpressverfahren gewählt. Durch die bewährte Einpresszone Tcom press® konnte zum einen eine gasdichte, dauerhafte und elektrisch gut leitende mechanische Verbindung bei niedrigem Übergangswiderstand hergestellt werden. Zum anderen ermöglichte die Stitch-Technik eine kostengünstige Lösung, bei der die Goldbeschichtung einzelner Pins eine schnellstmögliche Signalübertragung zu den jeweiligen Sensoren und Aktuatoren sicherstellt. So konnte gewährleistet werden, dass das Re-Design eines 154-poligen Steckverbinders die geforderte Robustheit bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit aufweist. Dem Problem der Whiskerbildung begegnete ept durch die Verwendung einer speziellen Silber-Zinn-Legierung für die Pins.
So überzeugte ept den Kunden durch…
  • langjährige Kompetenz im Einpressverfahren mit der bewährten Einpresszone Tcom press®
  • den Einsatz der kostengünstigen Stitch-Technik, die die selektive Goldbeschichtung einzelner Pins ermöglicht
  • die Verwendung einer Silber-Zinn-Legierung als Pinmaterial für minimiertes Whiskerrisiko

ept – der Ansprechpartner für individuelle Verbindungslösungen

Durch seine langjährige Erfahrung in der Realisierung individueller Anschlusslösungen ist ept der geeignete Ansprechpartner bei spezifischen Kundenanforderungen in der Verbindungstechnologie. Von der ersten Anfrage über die Herstellung des Prototyps bis hin zur Serienlieferung individueller Anschlusslösungen ist ept auch langfristig ein zuverlässiger Partner. Mit branchenübergreifender Kompetenz, gebündeltem Know-how und hohen Qualitätsansprüchen gestaltet ept die Mobilität der Zukunft. Ob Stanzen, Galvanisieren, Spritzguss oder Bestücken – alle Fertigungsschritte finden unter einem Dach statt und sind zu jeder Zeit wettbewerbsfähig. In diesen Kompetenzen bringt ept sein Selbstverständnis als Gestalter der Anschlusstechnologie von morgen zum Ausdruck und bleibt somit nicht zuletzt im Herzen des Automobils stets am Puls der Zeit.
Teaser Noch Fragen Braun 2000x500px.jpg
Noch Fragen?Dann kontaktieren Sie uns!
Rückruf anfordernzum Kontaktformular
Motive Teaserbilder Anwendungsgrafik 2000x501px Verlaufskante oben.jpg
ept-Steckverbinder im Fahrzeug

Alle Anwendungen im Überblick >>

Darauf können Sie sich bei ept verlassen

Ausgezeichnete Qualität

Icon Ausgezeichnete Qualitaet white frei.png
Das 0-Fehler-Ziel, gemäß der International Automotive Task Force (IATF), ist unsere Verpflichtung. Wir haben die geringste Fehlerquote am gesamten Markt. Kombiniert mit einer hohen Liefertreue garantieren wir Ihnen das geringste Ausfallrisiko und die Vermeidung von teuren Bandstillständen. Durch die enorme Fertigungstiefe in unseren Werken haben wir die Qualität unserer Steckverbinder selbst im Griff und sichern Ihnen optimale Qualitätsüberwachung zu. Gestützt wird diese Aussage durch ein funktionierendes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem, zertifiziert nach ISO 9001, ISO 14001 und IATF 16949.

Sichere Prozesse

Icon Sichere Prozesse white frei.png
Unser kontinuierliches Projektmanagement (APQP) für die Produkt- und Qualitätsplanung ist mit dem gesamten Produktentstehungsprozess verankert. Bereits zu Beginn der Zusammenarbeit achten wir auf Risikominimierung und Qualität auf höchstem Niveau und berücksichtigen dabei Ihre Vorgaben und unsere Erfahrungen.

Angemessene und faire Preispolitik

Icon faire Preispolitik white frei.png
Von der Entwicklung, über die Produktion mittels eigens dafür entwickelten Maschinen, bis hin zur Lagerung und Auslieferung der Steckverbinder, kommt bei uns alles aus einer Hand.
Diese hohe Fertigungstiefe ermöglicht uns höchste Flexibilität und Wirtschaftlichkeit und lässt uns faire Konditionen am Markt halten.

Wir sind ept und dafür stehen wir

Luitpold Braun 2000x2000px portrait.pngLuitpold Braun 2000x2000px portrait
„Der Automobilmarkt erlebt einen gravierenden Umbruch. Wir gestalten diesen mit und entwickeln Lösungen für noch nie dagewesene Problemstellungen!“
Luitpold Braun, Key Account Manager bei ept
Simone Kotz 2000x2000px portrait5.jpg
„Stanzen, Spritzen, Galvanisieren und Bestücken – wir haben alle Fertigungsprozesse mit dem gesamten Know-how unter einem Dach. Das ist ein großer Vorteil!“
Simone Kotz, Teamleiterin Vertriebsinnendienst bei ept
Wolfgang Beck 2000x2000px portrait2.jpg
„In Zeiten schwieriger Lieferketten profitieren unsere Kunden von der hohen Fertigungstiefe, da wir die Prozesse Stanzen, Galvanik, Spritzguss und Montage aus einer Hand anbieten!“
Wolfgang Beck, Key Account Manager bei ept
Teaser Noch Fragen 2000x700px.jpg
Kontaktieren Sie uns! +49 (0) 88 61 - 25 01 0
Mo - Fr  08:00-17:00 Uhrautomotive@ept.deRückruf anfordern